MyOnlineRadio - Online Radios auf einem Platz - Live Radios

Auf unserer Online Radioseite haben wir ungefähr 40 Radiosender sortiert und gesammelt, welchen Du hier live hören kannst. Bei den meisten Webradios kannst du sehen welcher Song oder welche Sendung gerade läuft. Unter dem Jetzt läuft Menü kannst du unsere Playlist durchsuchen, und findest das Programm der nächsten 7 Tage auch. Die beliebtesten Sender haben ein Archiv, so ist es möglich die Sendungen nachzuhören.

Deine Favoriten
ORF Hitradio Ö3
KroneHit
ORF Ö1
ORF Radio Wien
Radio Arabella
ORF Radio Oberösterreich
Schlagerradio FLAMINGO
ORF Radio Niederösterreich
Antenne Steiermark
Radio 88.6
Radio Grün Weiß
ENERGY Österreich
ORF Radio Steiermark
Radio Austria
ORF Radio Kärnten
ORF Radio Burgenland
ORF Radio Tirol
ORF Radio Vorarlberg
ORF Radio FM4
Radio U1 Tirol
Radio Superfly
Radio VM1
ORF Radio Salzburg
Austrian Rock Radio
Life Radio Tirol
Antenne Salzburg
Antenne Tirol
Antenne Vorarlberg
radio klassik Stephansdom
Campus & City Radio 94.4
radioYpsilon
Radio Maria Österreich
Life Radio
Orange 94.0
LoungeFM
T-ROCK
Kärnten Live Radio
Radio Soundportal
Welle 1
Antenne Österreich
Musikwelle
Antenne Kärnten
Radio OP
bigcitybeats - KroneHit
Eurodance - KroneHit
Hardstyle - KroneHit
Dance - KroneHit
Greatest hits - KroneHit
Retro - KroneHit
Fresh - KroneHit
Digital - S3 - KroneHit
Most wanted - KroneHit
Love - KroneHit
Digital - S4 - KroneHit
Weitere Radiosender

Online Radio hören und wir

Unser Ziel ist die beliebtesten österreichischen Online Radiosendungen auf dem Internet zu sammeln und alles auf einem Platz zu erreichen und einen kostenlosen Zugang zu diesen Sendungen auf dem einfachsten Weg zu bieten. Auf unserer My Online Radio Seite findest du die beliebtesten österreichischen Online Radiosendungen bzw. Informationen, Kontaktdaten, Frequenzen, Nachrichten, Sendungen zu den Radiosendern. Außerdem kannst du den gerade laufenden Song auch anschauen. Im Weiteren ist es auch möglich, einige Radiosendungen im Archiv nachzuhören. Zum Radiohören sind keine extra Softwares benötigt, nur ein aktueller Webbrowser. Das Radio zu verwenden sollst du auf dem Namen der Sendungen klicken, dann starten sie automatisch. Damit kannst du ganz einfach online solche Radios hören, wie Hitradio Ö3, Kronehit, Antenne Steiermark, U1 Tirol, Radio Austria, Radio 88.6, Lounge FM.

Mit welchen Geräten kann ich live radios hören

Die Radiosendungen sind sowohl vom PC als auch von den beliebtesten Handys erreichbar. So kannst du deine Lieblings-Onlineradios auch von Android oder IOS Gerät hören. Zum Radiohören benötigts du nur dein beliebtesten Internet Browser. Da sich diese Browsers verändern, testen wir ständig, ob die Qualität der Radiosendungen in allen Browsers entsprechend ist. Du kannst den Android Browser, Opera Classic, Firefox oder Chrome am PC und Handy wählen um die Sendungen zu hören. Entsprechend zu den Herausforderungen dieser Welt wurde unser Androis und IOS App entwickelt, so ist es möglich deine Favoriten auch auf anderem Platform zu hören, nicht nur in deinem Browser. Diese findest du in den Fußzeilen unter der Kontakt Seite.

Warum wird Internetradio empfohlen

Es gibt viele Vorteile des Online Radiohörens im Vergleich zu traditioneller Art. Die Qualität der Sendung ist hervorragend und stabil. Dagegen hängen die UKW-Radios zum Beispiel von dem Landkreis und dem Relief, usw. ab. Um ein Internetradio zu hören braucht man nur eine Internetverbindung, so sind die Sendungen ohne die Suche nach der Frequenz mit einem einzigen Klick erreichbar! Auf unserer Seite oder in unserer App ist es möglich die Sendung zurückzuspulen, wenn du etwas verpasst hast. Du hast die Möglichkeit die Playlist und die Programmvor-und Rückschau zu lesen. Die Seite enthält ein Archiv auch, wo du die vergangenen Sendungen nachhören kannst. Da sind einige Nachteile auch. Es kann passieren, dass die Sendung stockt. Die höhe Zuhörerzahl und die Überlastung des Servers können das verursachen. Um dies zu vermeiden stellen die beliebtesten Radiosender mehr Server zur Verfügung. Ein anderer Nachteil, der nur den Mobilenutzer betrifft, die mobile Datennutzung. Wenn der Datenverkehr zu groß ist, muss man mehr bezahlen. Die meisten internetradio Streams verwenden einer Datenrate zwischen 32kBit/sec und 128 kBit/sec, und davon hängt die Qualität der Sendung ab. So ist es möglich, dass das Abspiel des Radios einen Datenverkehr von mehr als 1 MB/min generieren kann. Es wird empfohlen an ein Wi-Fi Netzwerk zu verbinden um das Radiohören zu genießen. Zum Glück bieten die Dienstleister unbegrenzt mobile Internetnutzung immer billiger.

Wenn die Online Radios nicht funktionieren

Falls das Internetradio nicht startet, hast du mehrere Optionen um es herauszufinden, ob das Problem bei dir oder bei dem Radio liegt. Die Probleme können oft mit den Radiostreams oder dem System des Benutzers auftreten, haben wir eine Fehleranalyse Seite entwickelt. Auf dieser Seite ist es möglich nach einigen Schritten das Problem herauszufinden. Natürlich kann die Fehleranalyse nicht alle Probleme lösen. Wenn du Probleme mit der Radiosedung hast, aber die Fehleranalyse hat nichts gefunden, bitte melde dich bei uns unter der Kontakte Seite. Bitte uns mitteilen, dass du welchen Radiosender von welchem Browser und von welchem Gerät versucht hast. Wir werden schnellstmöglich an die gegebene E-mail Adresse antworten.

Kontakt

Die neuesten Radios auf unserer Seite

Aktuelle Nachrichten von den Radios

Historisches Ergebnis! kronehit – ein starker und verlässlicher Partner!
Die Österreicher und Österreicherinnen vertrauen kronehit, wenn es um Musik und Unterhaltung geht. Dies zeigen auch die eindrucksvollen Zahlen im aktuellen Radiotest.Weiter >>
www.ots.at - 28.07.2022
Zwei UKW-Frequenzen in Wien ausgeschrieben
Die Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) hat zwei weitere UKW-Frequenzen in Wien ausgeschrieben.Weiter >>
www.radiowoche.de - 16.07.2022
Der Sommer auf Ö3 mit neuen Stimmen: „Wir sind die Radio-Holiday Praktikant/innen und das ist unser Sommerjob!“
Auch diesen Sommer gilt: keine Ferien ohne „Radio Holiday“. Neu sind jedoch dieses Jahr die Stimmen und die Ideen: Erstmals übernehmen Ö3-Nachwuchsmoderator/innen die Kultsendung und läuten damit ab Montag, den 4. Juli bei Ö3 den Sommer ein. Das Motiv bleibt dabei aber dasselbe: Seit der Premiere von „Radio Holiday“ (1979) vertont das offizielle Ferienradio Österreichs...Weiter >>
www.radiowoche.de - 21.06.2022
Überraschendes Radio-Comeback: „Supernasen“ Mike Krüger und Thomas Gottschalk kapern Antenne Kärnten
In einer kurzfristig verschickten Pressemitteilung informierte Antenne Kärnten über eine bevorstehende Sendung der Superlative.Weiter >>
www.radiowoche.de - 18.06.2022
UKW-Meldungen aus Österreich
UKW-Meldungen aus ÖsterreichWeiter >>
www.radiowoche.de - 03.05.2022
Tirol: T-ROCK nimmt drei weitere UKW-Frequenzen in Betrieb
Der Tiroler Radiosender T-ROCK ist seit gestern in Teilen des Bezirks Kufstein auf der UKW-Frequenz 92,2 MHz zu hören.Weiter >>
www.radiowoche.de - 02.05.2022
Wien: Newsradio erhält UKW-Zulassung
Die Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) erteilt der „nonstopnews.at gmbh“ eine Zulassung zur Veranstaltung eines Hörfunkprogramms im Versorgungsgebiet „WIEN ´INNERE STADT´ (Donaukanal) 93,6 MHz“, das rund um die Uhr auf Information, Nachrichten und Talk setzt.Weiter >>
www.radiowoche.de - 07.03.2022
Moser Holding steigt beim bundesweiten arabella HOT ein
Die Moser Holding Beteiligung GmbH ist beim bundesweit über DAB+ ausgestrahlten arabella HOT eingestiegen. Die Holdinggesellschaft hat 17,6 Prozent der Anteile an der arabella HOT Digitalradio GmbH übernommen.Weiter >>
www.radiowoche.de - 19.02.2022
„World Radio Alliance“ Internationale Radioverbände schließen sich zu weltweiter Allianz zusammen
„Radio ist eines der beliebtesten und am stärksten genutzten Medien. Das ist nicht nur in Österreich so, sondern auf der ganzen Welt. Daher haben wir keine Sekunde gezögert, als es darum ging, zusammen mit internationalen Partnern die ‚World Radio Alliance‘ zu gründen.“, erläutert Corinna Drumm, Geschäftsführerin des Verbands Österreichischer Privatsender.Weiter >>
www.radiowoche.de - 12.02.2022

Hast Du unsere Facebook Seite schon gelikt?