Fehleranalyse der Radiosendung

Mit der Fehleranalyse ist es möglich zu prüfen, ob das Problem bei dir oder an der Onlinesendung liegt. Um die Fehleranalyse zu starten, bitte zuerst den testenden Radiosender und den Server auswählen. Dann kannst du auf Start klicken. Der Server sollst du normaleweise nicht auswählen, weil es von der Seite des Radios automatisch eingestellt wird. Wenn du nicht den voreingestellten Server testen möchtest, dann brauchts du den testenden Server ändern.
Bei Fragen bitte dich unter der Kontakt Seite melden!

Schritt 1-Bitte das fehlerhafte Radio auswählen
Schritt 2-Bitte einen Server zur Prüfung auswählen. Als Standardeinstellung steht der Server, den das System vorschlägt.
Letzter Schritt-Bitte auf "Fehleranalyse starten" klicken.

Fehlertypen

Audio TAG wurde nicht unterstützt

Die Radiosendungen werden mit der Hilfe von AUDIO TAG abgespielt. Falls deiner Browser es nicht unterstützt, dann ist er nicht für unsere Seite verwendbar, und sollst du einen aktuellen Browser herunterladen. Heutzutage wird diese Option von allen Browser unterstützt. Trotzdem empfehlen wir den Chrome.

Die Online Radiosendung funktioniert nicht.

Falls eine Sendung nicht erreichbar ist, kann es wegen des Technikteufels oder der Unterschätzung des Anspruchs auf das Internetradiohören sein. In solchen Fällen lohnt es sich ein ähnliches Radio zu wählen oder die Verbindung später noch mal zu prüfen.

Der notwendige Port ist nicht freigegeben.

Eines des häufigsten Fehlers ist wenn die benötigten Porte nicht freigegeben sind. Die Virenschutzprogramme oder die Firmenetzwerk-einstellungen können es verursachen. Auf den Firmennetzwerken sind einige Porte gesperrt und da sich die Internetradios mit verschiedenen Porten verbindet werden können, sind die nicht immer erreichbar. Zum Beispiel das Radio 'Hitradio Ö3' benutzt das Port 443, genauso wie die meisten Browser. So sind diese Porte freigeschaltet. Aber das Radio 'radioYpsilon' benutzt das Port 8000, welches nicht einheitlich ist und wird von den beliebtesten Anwendungen nicht benutzt, so sperren die Systemadministratoren es.Wenn du dich bei deinem Systemadministrator melden kannst, kannst du dich nach den gesperrten Porten erkundigen.
Bei weiteren Fragen einfach bei uns melden unter Kontakt!